FAQ

[ Zurück zur Gesamtübersicht ]

Kategorie: Trainer erstellen
Thema: Trainer Creation Kit
Homepage: ?
Download Version 5 (81 kb)
Download Version 4.1 (61 kb)

In diesem Paket der Gruppe "Phrozen Crew" ist alles enthalten was man braucht, um einfache (und kleine, ca. 5 kb groß) Trainer selbst herzustellen. Zuerst das Ganze bei uns runterladen und danach einfach installieren. In dem von euch bei der installation gewählten Verzeichnis sollten sich dann einige Dateien befinden, von denen folgende am wichtigsten sind: "Win Mem Search.exe" und "Builder.exe".

Mit ersterem könnt ihr die Speicherstellen herausfinden, mit zweiterem einen eigenen Trainer erstellen, der diese dann verändert.

Los gehts:

  • Zuerst wird "Win Mem Search.exe" gestartet. Per "Browse" sucht ihr die Startdatei des Spieles, danach wird diese per "Run!" aufgerufen.
  • Spielt dann ein bisschen und merkt euch schließlich den Wert, den ihr verändern wollt (z.B. 54 Health)
  • Wechselt per [Alt]-[Tab] wieder zu "Win Mem Search" zurück. Ihr solltet nun folgendes Bild vor euch haben (wobei die Liste zu diesem Zeitpunkt noch leer sein sollte):

  • Gebt nun bei "Value" den gemerkten Wert ein. Bei Size kommt es nun auf die Zahl an, die euer gewünschter Wert höchstens annehmen kann:
    Typ:Größebei Werten von
    BYTE8 bit / 1 Byte0 bis +255
    WORD16 bit / 2 Byte0 bis +65.535
    DWORD32 bit / 4 Byte0 bis +4.294.967.295
  • Per "New Search" wird die Suche gestartet. Es sollten nun relativ viele Speicherstellen gefunden werden, die alle den eingegebenen Wert haben.
  • Um das ganze weiter einzugrenzen, wechselt ihr wieder zurück ins Spiel und ändert den Wert ein wenig (z.B. einmal kurz vom Monster ankratzen lassen ;-)
  • Dann wieder zu "Win Mem Search" und den neuen Wert eingegeben, diesmal müsst ihr jedoch "Continue Search" anklicken, sonst fängt er wieder von vorne an...
  • Die Liste mit Speicherstellen sollte nun ein wenig geschrumpft sein, aber es sind wahrscheinlich immer noch zu viele. Wiederholt das ganze Spiel einfach solange bis wenige (im Idealfall eine) Speicherstellen übrigbleiben (so wie im Bild oben)
  • Nun könnt ihr die Speicherstelle auswählen auf die # Nummer klicken, oben den gewünschten Wert eingeben und per "Memory Patch" festlegen:

  • Nun ein letzes mal zurück ins Spiel - wenn nun der gleich Wert wie gerade eingegeben erscheint, dann hat alles funktioniert. Schreibe dir die Speicherstelle nun auf (hier im Beispiel: 477154, das "0x" heißt nur, dass es eine Hexzahl ist)

Hilfe - es geht nicht!?

Falls du keine Speicherstelle finden kannst oder der gewünschte Wert im Spiel nicht erscheint, dann kann man leider auch nichts daran ändern. Das Spiel ist dann wohl leider so programmiert, dass es öfters die Speicherstelle ändert bzw. an mehreren Speicherstellen immer der gleiche Wert stehen muss damit es funktioniert - und dann wird es kompliziert...

Wie bastele ich daraus nun einen Trainer?

  • Dazu startet ihr die Datei "Builder.exe"
  • Tragt bei "Author" euren Namen ein, bei "Game Name" den Namen des Spiels und bei "EXE File" den Namen der ausführbaren Datei des Spieles ein (den gleichen, den ihr erst per "Browse" aufgerufen habt)
  • Nun könnt ihr die einzelnen Funktionen einfügen: Per Klick auf "Add Item" erscheint folgender Dialog:

  • Bei "Key" wählt ihr die Taste aus, mit der später dann während des Spiels der gewünschte Effekt aktiviert wird
  • Bei "Offset" gebt ihr den vorher herausgefundenen Offset ein
  • Bei "Function" könnt ihr auswählen, ob der bei "Value" eingesetzte Wert an der Speicherstelle addiert ("add"), abgezogen ("sub") oder auf den eingegebenen Wert gesetzt ("patch") werden soll. Die Auswahl von Byte/Word/DWord muss dabei nach dem oben erwähnten Schema erfolgen.
  • Nach einen Klick auf "OK" habt ihr die erste Funktion eures Trainers eingefügt. Ihr könnt nun weitere Funktionen erstellen oder per "Create EXE" einen fertigen Trainer erstellen.
  • Dieser wird nun in das Verzeichnis des Spiels kopiert und - ausprobiert! Fertig!

[ Startseite | Cheats | Forum | FAQ | Links ]
[ Impressum | Datenschutz ]
© 2018